Glück ist die Poesie der Frau” schrieb Honoré de Balzac, um das Positive des weiblichen Blickwinkels auf die Welt und die Verbindung zwischen Frauen und den schönsten und ehrlichsten Worten zu betonen.

Die richtigen Worte in den unterschiedlichen Situationen zu finden erfordert zwei Fähigkeiten, die bei Frauen wesentlich ausgeprägter sind: Die Fähigkeit, genau zuzuhören und dabei auf den Gesprächspartner einzugehen sowie die Fähigkeit, mit Präzision den richtigen Schlüssel zu finden, um sich Zugang zu andernfalls „verschlossenen Welten“ zu verschaffen.
Dieses Geheimnis kennt auch die Übersetzer- und Dolmetscheragentur STUDIO TRE, deren Team nur aus Frauen besteht. STUDIO TRE ist 1979 auf Initiative von drei unternehmungslustigen und selbstsicheren Frauen gegründet worden und dank des Teamgeistes kontinuierlich größer geworden. Heute umfasst das Team 15 Frauen, die jeden Tag mit vollem Einsatz in dem Sitz in Reggio Emilia arbeiten und ein Netz aus über 1.300 Muttersprachlern, die auf allen fünf Kontinenten verteilt sind, koordinieren.
Profis, die die Bedürfnisse der Kunden erkennen und Tipps für die richtige Entscheidung geben.

Frauen, die den Wert der zwischenmenschlichen Beziehungen zu schätzen wissen und jede Herausforderung mit einem Lächeln angehen wollen.

Personen, die ihr Wort halten und pünktlich, zuverlässig und vertraulich ihre Arbeit ausführen.

Unersetzbare Partner für alle, die ihrem Unternehmen und den eigenen Träumen keine geographischen oder kulturellen Grenzen setzen wollen.
Die Profis von STUDIO TRE sind davon überzeugt, dass der Erfolg auf der Liebe zu den kleinsten Details basiert. Mit dieser Überzeugung und mit ihrem weiblichen Blickwinkel auf die Welt haben sie ihre Ziele erreicht und Kunden, Mitarbeiter und Partner in den Mittelpunkt eines angenehmen und stimulierenden Ambiente gestellt, in dem die Freundlichkeit an der Basis eines jeden Erfolgs steht. Nur diejenigen, die auch Schwierigkeiten positiv angehen können, sind im Stande, die besten Worte zu finden und zu schenken.