Das Smartphone klingelt: Die x-te Nachricht darüber, was man heute zu erledigen hat. Doch heute ist ein etwas anderer Tag: Die Nachricht lautet „Ferrari-Tag“. Nein, das Smartphone ist nicht verrückt geworden, sondern manchmal werden Träume wahr und das ist heute der Fall: Einen Tag lang können Sie in die Ferrari-Welt eintauchen.

Die Nacht im Hotel war angenehm, das Personal freundlich und das Frühstück gepflegt und appetitlich, auch wenn der Hunger nicht sehr groß war: Die Anspannung und der hohe Adrenalinspiegel aufgrund des bevorstehenden Erlebnisses haben Ihnen den Magen zugeschnürt. Los, es wird Zeit, sich auf den Weg zu machen! Der Tag im Ferrari-Traum hat begonnen: Auf geht’s nach Maranello!

Maranello ist eine Gemeinde mit 17.000 Einwohnern in der Provinz Modena und hört man diesen Ortsnamen, denkt man sofort an Ferrari: 1943 verlagerte Enzo Ferrari seine Fabrik von der Stadt Modena hierher. Seitdem steht Maranello ganz im Zeichen des Ferraris und der Motoren-Leidenschaft.

Das Ferrari-Erlebnis

Ihr Traum wird dank der auf Geschäfts- und Vergnügungstourismus spezialisierten Agentur Itinere wahr. Das Paket „Ferrari-Erlebnis” ist eines der zahlreichen Pakete, die die Agentur im Bereich Vergnügungstourismus anbietet.

Es handelt sich um ein unvergessliches adrenalingeladenes Erlebnis. Nach der Besichtigung des Ferrari-Werks in Maranello, geht es auf die Piste von Fiorano, um eine Runde zu drehen, und dann für eine kurze Testfahrt am Steuer eines herrlichen Ferraris Modell California 1 auf die Straßen von Maranello: Sind Sie bereit für ein atemberaubendes Erlebnis?

Der Ferrari-Mythus

Bevorzugen Sie ein ebenso leidenschaftliches, aber etwas weniger adrenalingeladenes Erlebnis? Dann können Sie zwischen Modena und Maranello nach dem Ferrari-Mythus suchen. Itinere stellte diese Route zusammen, damit Sie das Leben von Enzo Ferrari und seine Leidenschaft für Rennwagen kennenlernen können:  Den Vormittag verbringen Sie zur Besichtigung des herrlichen „Casa Enzo Ferrari-Museums” in Modena, dann Mittagspause mit den lokalen gastronomischen Spezialitäten Tigelle (kleine runde Fladen) und Gnocco Fritto (frittierte Teigtasche) und danach nach Maranello und ins „Ferrari-Museum“ mit seinen legendären Autos aus der Vergangenheit und den zukunftsweisenden Prototypen: ein Traum mit offenen Augen für alle Motoren-Fans.

Haben Sie Ihr Traumerlebnis schon gebucht?